Über uns

Geschichte

Geschichte


Antikes Hobby seit 1965

In einer fernen Vergangenheit lieferte Lambert Alebeek seine täglichen Bestellungen als Bäcker an Höfen und Landhäuser in der Umgebung. Dort entdeckte er seine Liebe für die antiken Baumaterialien. Seine Kunden ersetzten sich ihre alten Kamine und Fliesenböden. Schnell danach kaufte er ihr "übriggebliebenes" Material auf und so stieg seine Sammlung stetig, Im Jahr 1972 machte er sein Hobby zu seinem Beruf. In Brabant, in dem Dorf Udenhout, finden Sie den selbst versammelten Vorrat an antiken Baustoffen, der sich im Laufe der Zeit im 't Achterhuis angehäuft hat.

 

 


lesen sie mehr

't Achterhuis im Jahr 2015

't Achterhuis im Jahr 2015


Die Geschichte des 't Achterhuis begann vor 50 Jahren.

Man ist von einer "Einzelfirma" zu einem Familiengeschäft gewachsen und hat etwa 15 Mitarbeiter in der zweiten Generation. 't Achterhuis ist im Laufe der Zeit weltweit bekannt geworden. Die internationale Kundschaft umfasst Antiquitätenhändler, Architekten, Bauherren, Dekorateure, Hotelketten, Themaparks, Restaurants und Filialen, aber auch Privatpersonen die (Um- )oder Baupläne haben oder ihr Interieur verschönern wollen.

 

 


lesen sie mehr

Ateliers

Ateliers


't Achterhuis ist schon 50 Jahre lang Händler in antiken Bausrtoffen. In diesen 50 Jahren hat es sich ein grosses Netzwerk aufgebaut, um dadurch die besten Materialen aus ganz Europa versammeln zu können. Sobald diese Materialien in Udenhout geliefert werden, werden sie gründlich und sachkundig überprüft. Die Materialien werden sortiert, gereinigt und, falls erforderlich, durch den geeigneten Fachmann in der richtigen Werkstatt wiederhergestellt.

't Achterhuis verarbeitet alles im eigen Betrieb. Es gibt eine private Schmiede, ein Stein-Sägewerk und eine Tischlerei. Massarbeit ist auch in unseren eigenen Werkstätten in Udenhout oder Frankreich möglich.

 


lesen sie mehr

Logistik

Logistik


't Achterhuis bietet alles unter einem Dach. Auch in Bezug auf die Logistik ist alles gut geregelt. Die Aufträge werden sorgfältig behandelt und verpackt. Danach kann der Kunde seine Bestellung abholen oder auch liefern lassen.

't Achterhuis hat drei verschiedene LKW's. Je nach Art der Ware, der Menge und der Lieferadresse wird bestimmt mit welchem LKW geliefert wird.

Für Bestellungen aus dem Ausland arbeiten wir eng mit festen externen Lieferanten zusammen. Es besteht auch die Möglichkeit um die Lieferungen durch Zug, Flugzeug oder Seecontainer zu versenden. Aber natürlich auch über die Strasse.

t'Achterhuis ist auch spezialisiert im Verpacken der Materialien für den Export..


lesen sie mehr

Bruin Café ’t Spiegeltje

Bruin Café ’t Spiegeltje


Nachdem Sie alle Ausstellungsräume und Aussenbereiche besucht haben, können Sie sich in unserem eigenen Brabants Café 't Spiegeltje entspannen. An unserem "Lesetisch" finden Sie Dokumentationen und Bücher um sich weiter inspirieren zu lassen, und das unter dem Genuss einer Tase Kaffee.

Aber auch das Interieur unseres Café's kann Sie inspirieren. Denn das Café wurde auch allein mit alten Baumaterialien gebaut.


lesen sie mehr

't Achterhuis

Presse


Im Laufe der Jahre ist 't Achterhuis ein "Begriff"geworden und nicht nur ein "Name". Auch mit Dank an die Presse. Regelmässig wurde/wird ein Zeitungsartikel oder ein redaktioneles Stück über diesen Betrieb geschrieben. Aber es wird selbst auch viel Werbung, national sowie international, gemacht.



lesen sie mehr

't Achterhuis

TV


Dass 't Achterhuis im Laufe der Jahre mehr ein "Begriff" als ein "Name" geworden ist, ist natürlich auch dem TV zu danken.

Regelmässig kam 't Achterhuis bei namhaften Programmen in Bild. Wie bei: "Barend en van Dorp", "Eigen Huis en Tuin"," In en om het Huis"und "Woon- en Klusmagazine





lesen sie mehr